Aktuelles Unterricht Hort Förderverein Freizeit Ausserunterrichtlich Download Impressum
Startseite Unterricht Religion/Ethik Religion

Unterricht


Fibelmethode Lesen durch Schreiben LRS Englisch Sport Bewertung Religion/Ethik Projekte Unterrichtszeiten Teichprojekt

Religion Ethik

Links Anfahrt Sitemap

Religion

Was/ Wann?

Religionsunterricht möchte Lebenshilfe zur religiösen und ethischen Gesamtorientierung sein:

Er wird die Kinder entsprechend Ihrer Altersstufe mit Glaubensinhalten und Werten der christlichen Religion bekannt machen
Er wird mit den aus christlicher Tradition entstandenen Fest und Feiertagen vertraut machen.
Er führt ein in die Welt der Bibel, ihre Sicht von Welt und Menschen.

Der heutige Religionsunterricht knüpft verstärkt an Erfahrungen und Fragen an, die dem Kind aus seinem Alltag vertraut sind:

Woher kommt die Welt?
Warum bin ich manchmal traurig?
Wo war ich, als ich noch nicht da war?
Gibt es Gott und was kann man über ihn sagen?
Woher kommt das Leben und was ist der Tod und gibt es ein Leben nach dem Tod?
Wie lebe ich richtig?

Religionsunterricht - ein Angebot für alle Schüler

Der Religionsunterricht will also nicht nur Kinder ansprechen denen religiöse Themen schon vertraut sind, sondern auch die Kinder, die mit dem christlichen Glauben noch nicht viel anfangen können. Auch wenn Sie und Ihr Kind keiner Kirche angehören, aber bereit und offen sind christliche Einsichten zu tolerieren, sprechen gute Argumente für eine Teilnahme am Religionsunterricht.

Die Fünf Lernbereiche

Lernbereich 1
Miteinander leben
Lernbereich 2 Das Geheimnis entdecken/Augen für das Unsichtbare
Lernbereich 3 Mit der Kirche feiern
Lernbereich 4 Menschen erfahren Gott
Lernbereich 5 Jesus kennenlernen

Wie?

Religion wird aufbauend und ganzheitlich unterrichtet. Dabei werden die Themen aus allen fünf Lernbereichen jedes Schuljahr erneut vertiefend aufgegriffen weiterentwickelt und mit allen Sinnen erfahrbar gemacht.